Monat: Juli 2018

Home / Monat: Juli 2018

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_text_separator title=“TSCHÜSI BÜSI MUSIKFESTWOCHEN“ color=“black“][vc_column_text]Rückblick auf 12 Tage WG Studio –  wir schlafen dann mal bis nächstes Jahr.

Vor 12 Tagen sahen wir noch so aus:

Stadtfilter zieht wieder in die traute WG am Kirchplatz mit den guten Gspänlis von den MFW, dem Coucou, dem lauschig und dem FCW.
Die ganzen 43. Winterthurer Musikfestwochen hindurch: Vom 8. – 19. August 2018.[/vc_column_text][vc_text_separator title=“UNSER PROGRAMM“ color=“black“][vc_column_text]

TAG ZWÖLF // Sonntag, 19. August 2018 // Das letzte Mal

Zu Gast im WG-Studio:

Ider (Konzert: 16.45, Steinberggasse)


TAG ELF // Samstag, 18. August 2018 // 17.00 – 18.00

 


TAG ZEHN// Freitag, 17. August 2018 // 18.00-19.00 // Die Hauptkonzerte beginnen

Zu Gast im WG-Studio:


Locke die Bossin, Johnny Thunder und Yankee Tango stehen für einmal früh auf und stürmen den Morgomat der unvergleichlichen Aleja Gaviria. Und was wird das für eine Sendung, wenn die Drei Eier für ein Halleluja mit dabei sind? Natürlich. Ein Exemplar der seltenen Spezies „Morgo-Sexo-Mat“ (Drei Stunden Musik zum nicht Aufstehen).
6.00 – 9.00 Uhr. Live aus der Schlemmerei.

 


TAG NEUN // Donnerstag, 16. August 2018 // 18.00-19.00

Zu Gast im WG- Studio:

Annie Taylor (Konzert: 18.30, Steinberggasse)

Kadavar (Konzert: 21.30, Steinberggasse)



TAG ACHT // Mittwoch, 15. August 2018 // 18.00-19.00

Zu Gast im WG- Studio

    • Ikan Hyu (Konzert: 19.30 Uhr, Startrampe)

Fiva x JRBB (Konzert: 20.15, Steinberggasse)



TAG SIEBEN // Dienstag, 14. August 2018 // 18.00-19.00

Zu Gast im WG-Studio

 

  • Imarhan (Konzert 20.15 Uhr Steiberggasse)


TAG SECHS // Montag, 13. August 2018 // 18.00 – 19.00

Zu Gast im WG-Studio bei Johnny Thunder und Yankee Tango:

  • Die Nerven (Konzert: 22.15, Albani)
  • Konzertbericht Big Thief (18.30 Uhr Steinberggasse)


TAG FÜNF // Sonntag, 12. August 2018 //

Heute waren trotz Sonntagslaune die Bands zu nervös, um zu uns ins WG-Studio zu kommen.
Trotzdem plauderten O-Man und Locke die Bossin munter über „Urban“ und ihre liebsten Konzerte.


TAG VIER // Samstag, 11. August 2018 //

Zu Gast im WG-Studio bei O-Man und Locke der Bossin:

  • Kupus (Band-It Finale Gewinner)


TAG DREI // Freitag, 10. August 2018 // 18.00 – 24.00 // Winterthur feiert sich

Spezial High Noon im WG-Studio:

Stadtfilter lud die WG-Gspänli ins Studio.
Menschen von den Musikfestwochen, dem Coucou Magazin, dem FCW und dem lauschig kamen von 12.00 – 13.30 zu Locke der Bossin aufs Kirchplatzdeck.
Schön war’s!

Und Stadtfilter überträgt die legendäre Winti Night live, wie jedes Jahr. Diesmal am Mikrofon: O-Man und Locke die Bossin
Natürlich können wir es nicht lassen, die gesammelten Bands zwischen den Konzerten über Sinn und Unsinn ihres Daseins auszufragen.
Diese Interviews finden allerdings backstage statt, deswegen bleibt das WG-Studio einen Tag lang vereinsamt zurück.

18:10    Interview Kupus (Startrampe)


18:30          Konzert Croque Monsieur

19:15     Interview Gloria Volt


19:40         Konzert WiitUndBreit

20:35     Interview Croque Monsieur

20:50     Interview Mama Jefferson


21 :10          Konzert Gloria Volt

22 :30    Interview WiitUndBreit


22 :55         Konzert Mama Jefferson


TAG ZWEI // Donnerstag, 9. August 2018 // Es geht weiter

Konzertkritik Ghostpoet (21.30, 09.08, Steinberggasse)

Omar Fra war am Konzert des britischen Unikats Ghostpoet und tut in folgender Kritik seiner Begeisterung kund:



Zu Gast im WG-Studio bei O-Man und Yankee Tango :

Freiwilligenarbeit an der MFW: „Ich nehme zwei Wochen Ferien“

Rund 750 freiwillige Menschen beteiligen sich am Auf- Abbau und Betrieb der Musikfestwochen.
Aber was für Aufgaben haben die Freiwilligen den so? Und was motiviert sie so fest, dass einige sogar extra zwei Wochen Ferien nehmen?
Dagmar Hirsekorn hat nachgefragt.


TAG EINS // Mittwoch, 8. August 2018 // Es beginnt

Konzertkritik Bikini Girls (22.00, 08.08, Sahara Bar)

Julia Toggenburger hat die Bikini Girls in der Sahara Bar gesehen und erzählt davon mit Gusto.

Zu Gast im WG-Studio bei Johnny Guitar und Locke der Bossin:

Menschen vom Coucou Magazin erzählen vom reichhaltigen Schabernack, den sie während den MFW treiben

Stefanie Stauffacher (Konzert: 22.15, Albani)

VOR DER FLUT // Dienstag, 7. August 2018 // Der Aufbau

Benjamin Schmidhauser war einen Tag vor Anfang auf dem Musikfestwochen-Gelände und hat sich umgehört.

 

[/vc_column_text][vc_text_separator title=“AM MIKROFON“ color=“black“][lab_team_members layout_type=“visible-titles“ columns_count=“1″ reveal_effect=“none“][lab_team_members_member image=“30788″ name=“Omar Fra a.k.a. „O-Man„“ sub_title=“Moderation / Interviews“][lab_team_members_member image=“30793″ name=“Laura Serra a.k.a. „Locke die Bossin„“ sub_title=“Moderation / Produktion / Bühnenmoderation“][lab_team_members_member image=“30789″ name=“Yael Textor a.k.a. „Yankee Tango„“ sub_title=“Moderation / Produktion / Bühnenmoderation“][lab_team_members_member image=“30791″ name=“Simeon Thompson a.k.a. „Johnny Guitar„“ sub_title=“Moderation / Interviews / Produktion“][lab_team_members_member image=“30792″ name=“Julia Toggenburger a.k.a. „Johnny Thunder„“ sub_title=“Moderation / Interviews / Bühnenmoderation“][lab_team_members_member image=“30790″ name=“Dominik Dusek a.k.a. „Double Decker„“ sub_title=“Moderation / Interviews / Bühnenmoderation“][/lab_team_members][vc_text_separator title=“WAS SIND DENN DIE MUSIKFESTWOCHEN?“ color=“black“][vc_single_image image=“30738″ img_size=“medium“ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ img_link_target=“_blank“ link=“https://musikfestwochen.ch/“ title=“BLÖDE FRAGE“][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_text_separator title=“REMINESZENZEN“ color=“black“][vc_column_text]Letztes Jahr ist noch in hervorragender Erinnerung.

Wisst ihr noch?



Eben.

Auch dieses Jahr laden wir wieder jeden Abend spannende Bands zum Talk in unsere gute WG-Stube (18-19 Uhr) am Kirchplatz ein.
Die Sendungen sind live und werden von unserer unfehlbaren Musikredaktion moderiert.
Natürlich gibt es immer Podcasts von den Interviews und dazu noch die eine oder andere Konzertkritik aus unserer Feder, respektive Kehle.

Und natürlich übertragen, moderieren und kommentieren wir wieder die Winti-Night am Freitag, 10. August.
Exklusiv auf unserem Sender sind auch in den Konzertpausen live Interviews mit allen Steibi-Bands zu hören.[/vc_column_text][vc_text_separator title=“PODCAST-PLAYLISTS“ color=“black“][vc_video link=“https://soundcloud.com/stadtfilter/sets/musikfestwochen-2018″ el_aspect=“43″ src=“„https://w.soundcloud.com/player/?url=https%3A//api.soundcloud.com/tracks/482352603&color=%23ff5500&auto_play=false&hide_related=true&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&show_teaser=false„“ width=“„100%„“ height=“„166„“ frameborder=“„no„“][vc_video link=“https://soundcloud.com/stadtfilter/sets/winti-night-2018″ el_aspect=“43″ src=“„https://w.soundcloud.com/player/?url=https%3A//api.soundcloud.com/tracks/482352603&color=%23ff5500&auto_play=false&hide_related=true&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&show_teaser=false„“ width=“„100%„“ height=“„166„“ frameborder=“„no„“][/vc_column][/vc_row]

Strassengeschichten: Andreas Massarotto

6. Juli 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Hunderte von Meschen laufen uns in den Winterthurer Strassen täglich über den Weg. Gesichter, die wir gleich wieder vergessen. Und doch hat jeder Mensch eine Geschichte, die ihn bewegt hat, die ihn ausmacht. In der letzten «Strassengeschichte» vor der Sommerpause trifft Dagmar Hirsekorn auf Andrea Massarotto. Sie reden über Norden und Süden, über «The place to be» und Hummus.

Bild: Dagmar Hirsekorn

Welches Spiel des FC Winterthurs ist euch denn so in Erinnerung geblien? Gut, wahrscheinlich die wenigsten. Dies könnte sich diesen Sonntag jedoch ändern, denn der FCW fiebert einem richtig grossen Gegner entgegen – dem Premier-League-Klub FC West Ham United. Benjamin Schmidhauser hat mal erforscht, wie dieses Spiel zustande kam.

Compi statt Wahlzelle?

3. Juli 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Das Internet beherrscht vieles. Mit den Liebsten kommunziert man darüber, macht E-Banking und in einzelnen Kantonen kann man übers Internet wählen. Im Parlament wird jetzt sogar debattiert, wie man schweizweit das E-Voting einführen kann. Mirjana Susnjar hat sich schlau gemacht, mit welchen Herausforderungen die Stadt Winterthur zu kämpfen hat und ob das E-Voting in Winterthur eingeführt wird.

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“30646″ img_size=“full“][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_empty_space height=“25px“ el_class=“Pissed Jeans“][vc_column_text]„No Trail Or Other Unholy Paths“ von Jaye Jayle

Die erdige Musik auf Jaye Jayles Album „No Trail Or Other Unholy Paths“ öffnet sich und verwandelt sich so zu einem unendlichen Klang-Wurmloch, welches uns vom Blues durch einen psychedelischen aber monotonen Tunnel direkt zu Krautrock und Minimalmusic führt.

Noisige Gitarren, träge Synthesizer und ein überaus folkiger Mood sind die Träger eines fantastisch stimmungsvollen Albums, welches von Dean Hurley, David Lynchs musikalischer Supervisor der letzten zwölf Jahre, produziert wurde.

Ausgewählt von Omar Fra.[/vc_column_text][vc_empty_space height=“25px“][lab_button title=“Website“ type=“outlined-bg“ link=“url:https%3A%2F%2Fsargenthouse.com%2Fjaye-jayle||target:%20_blank|“][lab_button title=“Reinhören“ type=“outlined-bg“ link=“url:https%3A%2F%2Fjayejayle.bandcamp.com%2Falbum%2Fno-trail-and-other-unholy-paths||target:%20_blank|“][/vc_column][/vc_row]

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
[sendung_current]
Danach:
[sendung_current id="next"]