Monat: Juni 2018

Home / Monat: Juni 2018

Lagerplatzfest am Samstag

29. Juni 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Die zwei Mitorganisatoren des Lagerplatzfest, Steff Nievergeld und Cäsi Küenzi, waren im Studio bei Dagmar Hirsekorn. Sie unterhalten sich über Musik, Humus und Plantschbecken. Das Lagerplatzfest findet diesen Samstag ab 16.00 Uhr statt.

Strassengeschichten: Felix Vogler

29. Juni 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Jeder Mensch hat eine Geschichte, hat eine Prägung, hat in seinem Leben Dinge erlebt, die ihn ausmachen. Alle Leute, die täglich an uns vorbei laufen können etwas erzählen, wenn man ihnen zuhört.

Um Menschen wie Du und ich geht’s in der Rubrik «Strassengeschichten».

In der Strassengeschichte dieser Woche, wollte Dagmar Hirsekorn aber ursprünglich nichts anderes, als ein Hochzeitgeschenk finden.

Und ist dabei auf den Keramiker Felix Vogler gestossen.

Die Schausteller am Albanifest

28. Juni 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Spätesten wenn man in Winterthur wieder das Riesenrad sieht, denkt man: Was, schon wieder ein Jahr vorbei? Schon wieder Albanifest? Oder: Yeah, endlich wieder Albanifest!
Benjamin Schmidhauser ging sich in der Altstadt schlau machen, wie die Schausteller mit den Arbeitsvorbereitungen klarkommen.

Die beste Kolumne ever!

27. Juni 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Noch nie haben Sie sowas Gutes gehört. Geschweige denn gelesen. Oriana Ziegler vertont die Kolumne «Wunderschön, fantastisch und sehr, sehr grossartig» von Axel Hacke, welche in der Süddeutsche Zeitung Magazin erschien. Best. Ever. Versprochen.

Bild: Illustration Dirk Schmidt

Rentner auf dem E-Bike

26. Juni 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

E-Bikes machen Spass! Weil sie schnell sind und wir im Nu eine Steigung überwinden. Aber sie sind nicht zu unterschätzen: Die Unfallzahlen mit E-Bikes im Strassenverkehr haben deutlich zugenommen. Beteiligt dabei sind oft Rentner. Deswegen hat die Kantonspolizei Zürich letztes Jahr eine Kampagne lanciert. Speziell ältere Leute werden in Gratiskursen auf die Gefahren des E-Bikes aufmerksam gemacht.

Dagmar Hirsekorn hat sich aufs Rad geschwungen und sich den Kurs angeschaut.

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“30582″ img_size=“full“][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_empty_space height=“25px“ el_class=“Pissed Jeans“][vc_column_text]„Our Raw Heart“ von YOB

Die drei Amerikaner aus Eugene, Oregon, sind mit ihrem achten Studioalbum zurück. Lange 4 Jahre und eine schwerwiegende Krankheit des Sängers Mike Scheidt ist es her seit ihrer letzten Veröffentlichung – was wohl mit zur Intensität von Our Raw Heart beigetragen hat. Das Album trumpft auf mit der geballten Kraft eingängiger Riffs, gesanglich wie auch dynamisch bewegt sich die Band wieder mehr in extremeren, härteren und schlammigeren Gefilden als noch vor einigen Jahren. Die Musik von YOB hat auf Our Raw Heart ihren ganz eigenen spezifischen Höhepunkt erreicht, ist gleichzeitig leichtfüssig und tonnenschwer, wunderschön und tut weh im Herzen.

Ausgewählt von Julia Toggenburger[/vc_column_text][vc_empty_space height=“25px“][lab_button title=“Website“ type=“outlined-bg“ link=“url:http%3A%2F%2Frelapse.com%2Fyob-our-raw-heart%2F||target:%20_blank|“][lab_button title=“Reinhören“ type=“outlined-bg“ link=“url:https%3A%2F%2Fyobislove.bandcamp.com%2Falbum%2Four-raw-heart||target:%20_blank|“][/vc_column][/vc_row]

Strassengeschichten: Serdi (22.06.18)

22. Juni 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Serdi mag Tiere. «Sie verdienen einen respektvollen Umgang, wie jedes Lebewesen» sagt er. Serdi hat zwei Hunde und drei Schafe, die er über alles liebt. Seine Freundin ist Vegetarierin und auch er mag Fleischersatz ab und zu ganz gern. Er liebt auch seinen Beruf: Serdi ist Metzger. Mehr von ihm gibts in der Strassengeschichte dieser Woche zu hören.

Bild: Dagmar Hirsekorn

Fussball und soziale Arbeit (22.06.18)

22. Juni 2018 | Allgemein | Keine Kommentare

Währende der WM dreht sich vieles um Fussball. Es geht aber nicht nur um Tore und welches Team gewinnt.
Fussball spielt im sozialen Umfeld, in der Arbeit und Förderung von Kindern und Jugendlichen eine grosse Rolle.
Christoph Vecko spricht am Montag, 25.06.18, im Güterschuppen Töss auführlich über den Zusammenhang.
Vorab wollte Fabio Müller von Christoph Vecko wissen, wie er die Brügge vom Sport in die soziale Arbeit schlägt.

Das Schulhaus Oberseen verwandelte sich für diese eine Woche in eine Stadt. Im Rahmen einer Projektwoche hat die Primarschule von Oberseen ihre Klassenräume in einen Coifeursalon, ein Krankenzimmer, eine Stadtskanzlei ect. eingerichtet.
Kurz nachdem die Bevölkerung ihre Stadt ausrief, gab es auch schon die ersten Skandale… Was ist da los?
Benjamin Schmidhauser hat nachgehakt – mit einem Augenzwinkern.

 

 

Bildquelle: Benjamin Schmidhauser

Stadtfilter.net
Auf Sendung:
[sendung_current]
Danach:
[sendung_current id="next"]